Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 13. September 2016

E-Commerce: Warum Potsdam kein guter E-Commerce Standort ist

Vor rund einem halben Jahr sagten wir der Stad POTSDAM endgültig adé und verlegten den Versand unseres Unternehmens zu 100% an den Stammsitz des Unternehmens nach ORREFORS in Schweden. Zeit ein Resümee zu ziehen und sich mit eingangs gestellter Frage zu beschäftigen. Sind es doch in wenigen Tagen auch exakt zehn Jahre her, als der Autor dieses Posts in Potsdam ein kleines und bescheidenes Unternehmen beim hiesigen Gewerbeamt anmeldete. Ein Unternehmen aus dem Schluß endlich die Handelshus Flygel & Partner AB in ORREFORS in Schweden hervor ging.

Schon damals vor zehn Jahren lernte der Autor sehr sehr schnell, dass es in POSTDAM zwei Formen der Wirtschaftsföderung gibt. Es gibt die Form WiFö für all diejeniegn wie auch immer zum Potsdamer Filz gehören und für den Rest gibt es keine Wirtschaftsförderung. Nachdem im Zuge dessen der IHK Chef Potsdams vor einigen Jahren mächtig in das Stolpern geriet, mach nun der hiesige Chef der Potsdamer WiFö entsprechend geartete Schlagzeilen.  Es sind aber nicht die einzigen Schlagzeilen dieser Art die seit Jahren nun schon aus Brandenburgs Landeshauptstadt kommen.Seit bekannt werden der unsäglichen KRAMPNITZ Affäre des Jahres 2009 wohl keine Woch, wo nicht wenigstens eine der beiden hiesigen Regionalzeitungen über einen neuen Skandal berichtet. Dass in so einem Umfeld nichts so richtig wachsen kann, dürfte auf der Hand liegen. Beispielhaft sei der BER genannt.

Neben diesen Rahmenbedingungen sind es aber ganz praktische Dinge, die POTSDAM zunehmend unattraktiv machen. Wenn die Stadt POTSDAM bspw. aktuell plant, die Müllgebühren um 20% zu erhöhen, dann hat dies schlicht weg Einfluss auf die Kostenbilanz eines jeden hier ansässigen online Händlers. Online Handel erzeugt nun einmal Verpackungsabfall und da ist es schon interessant, ob man dafür zukünftig 20% mehr oder weniger berappen muss. Vor allem wenn man dann noch weiß, dass erst kürzlich die hiesigen Stadtwerke mal wieder mit einem Korruptionsskandal vom feinsten "brillierten". Fast ist man momentan in Potsdam geneigt zu fragen, was denn die hiesigen Zeitungen drucken würden, wenn nicht mindestens einmal die Woche was auch immer über welchen Korruptionsfall zu berichten wäre? Gäbe es dann gar leere weiße Blätter :-)

Nächstes massive akutes Problem für jeden online Händler dieser Stadt ist die Verkehrssituation. Die Fahrer der Paketdienste kommen "dank" des Haus gemachten Potsdamer Dauerstaus schlicht weg nicht vorwärts, was sich für uns so darstellt: Während oft allein der An- wie Abtransport von Waren aller Art zu uns in POTSDAM im Schnitt einen Tag kostete, ist es in ORREFORS so, dass Ware viel viel schneller angeliefert wird und natürlich dann auch wieder zum Kunden unterwegs ist. So war bspw. kürzlich eine Transportzeit von ORREFORS Freitag nachmittag ausgehend und am Dienstag darauf vormittag in BUKAREST eingehend kein Problem. Zeiten dieser Art sind mit einem Standort POTSDAM nicht realisierbar. Selbst ein Paketdienst, der nachmittags in POTSDAM abholend den eigentlich nahen Flughafen SFX ansteuert kann nicht garantieren, dass diese Sendung am gleichen Abend in den Nachtflieger geht. Vom rund 350 km vom Flughafen KOPENHAGEN - KASTRUP entfernten ORREFORS ist dies aber jederzeit möglich! Ende letzten Jahres machten wir die ersten Tests und stellten sehr schnell fest: Was nachmittags in ORREFORS geholt wird, ist am gleichen Abend in KASTRUP und geht über Nacht schon zum Kunden. So etwas bekommen Sie momentan in POTSDAM nicht hin! Es ist auch nicht abzusehen, ob so etwas je möglich sein wird. POTSDAM hat seit rund zehn Jahren keine direkte ICE Anbindung mehr und wann der einst als Luftdrehkreuz Europas in den höchsten Tönen einst Berlin Brandenburg International Airport heute BER genannte Flugplatz in Betrieb ist, steht in den Sternen. Das nächste Frachtkreuz ist LEIPZIG. Aber was hilft Ihnen in POTSDAM dieses nahe liegende Frachtkreuz, wenn Ihr Paketfahrer nachmittags nicht schnell genug auf die A9 nach LEIPZIG kommt? Die Entfernung POTSDAM - LEIPZIG ist übrigens kürzer als die Entfernung ORREFORS - KASTRUP!

Alles entscheidender Punkt sind aber die Immobilienpreise in POTSDAM, die seit Jahren nun schon alles andere als Unternehmer freundlich sind. Dies hat natürlich Einfluss auf Ihren Lagerzins und damit auf Ihren Ertrag bzw. Ihre Preisbildung. Wenn auch die hiesige Wirtschaftsförderung mehrfach öffentlich gelobte, mit dem Gang der Zeit zu gehen, bleibt heute diesbezüglich nur noch zu sagen: Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit! Dies auch der Grund dafür, warum die Region um das schwedische KALMAR herum, wozu auch ORREFORS gehört eben im Bereich e-Commerce Wachstumszahlen vorlegen kann, während man dies eben diesbezüglich von Potsdam nicht sagen kann. Gibt es doch sogar in POTSDAM Zeitgenossen, die wie weiland die Maschinenstürmer oder ein bekannter spanischer Reiter bezüglich des online Handels gegen Windmühlen laufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.