Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 24. Januar 2018

Warum hat Probion Erfolg und Biolatte nicht?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Der schwedische Hersteller ProBion setzte von Beginn an auf klare und vor allem einfache Vertriebsstrukturen während das finnische Unternehmen Biolatte den Verheißungen eines einst in Bochum ansässigen Unternehmens folgte, welches wahrscheinlich im Zuge dessen nicht nur einen Euro Fördergeld in den berühmten Sand setzte, ich berichtete.

Monatelang wurde ab etwa Juli 2011 in Bochum jede Menge heiße Luft erzeugt. Aber der so prall  aufgepustete Ballon hob nie ab sondern platzte kurz darauf. Wie der auch in Schweden sehr gut funktionierende Buschfunk berichtet, liegen die damalige Betreiber aus Bochum nun seit Anfang 2012 im Dauerstreit. Eine beachtliche Leistung kann man da nur sagen. Man kann weiß Gott seine Zeit sinnvoller verbringen.

Genau dies tat der schwedische Hersteller von Milchsäurebakterien Pro Bion. Er machte Nägel mit Köpfen. Mittlerweile sind die Probiotika aus Schweden auch in Deutschland äußerst beliebt. Dies hat mehrere Gründe:


  1. Sie sind sehr hochwertig.
  2. Sie stammen nicht aus fernöstlicher Produktion. 
  3. Sie sind dank optimierter Vertriebswege schnell lieferbar.
Obwohl wir nun schon seit 2016 direkt aus Schweden versenden, können wir doch mit etwas Stolz sagen, dass Pro Bion Milchsäure Probiotika binnen weniger Tage nach Bestelleingang bei uns bei Ihnen sind. Ausgeklügelte Logistik macht es eben möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen