Dieses Blog durchsuchen

Montag, 30. April 2018

Im Test: Das Brusletto Angelmesser Fiskern


Die norwegische Messerschmiede Brusletto bietet mit dem Angelmesser Fiskern ein Messer, welches schwimmt und falls einmal beim Angeln in das Wasser gefallen, so nicht verloren gehen kann. Wir machten die Probe auf´s Exempel und siehe da: Es schwimmt wirklich!


Wie die Pose einer Angel steht es senkrecht im Wasser. Der Griff beginnt sich sofort zu heben, sobald die Klinge im Wasser ist. Das untere Foto entstand am Strand eines See. Die Klinge hat Grundberührung, daher die "Schieflage". So ist speziell beim Angeln vom Boot das Brusletto Fiskern ein sehr empfehlenswertes Werkzeug. Versehentlich über Bord gegangen, ist es schnell mit dem Kescher wieder eingefangen. Der hell leuchtende Griff ist Garant dafür, dass es man es auch schnell auf der Wasseroberfläche entdeckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen