Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 14. Juni 2019

Auch eine Kuska kostet Geld


Uns erreichte heute dieser Brief: "Sehr geehrte Damen und Herren, der XYZ sind ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Naturschutzverband. Wir bauen im Rahmen eines geförderten Projekts "Ta, Ta, Ta" (siehe auch www. wo auch immer...) eine Ausstellung rund um die Birke. Gezeigt werden sollen auch schöne Birke-Produkte. Auf der Suche nach verschiedenen Produkten von früher und heute, für die die Birke von Bedeutung war, sind wir auf Sie gestoßen. Gerne würden wir mit Ihnen in Kontakt treten, ob Sie uns vielleicht eine Birkentasse (Kuksa) für die Zeit der Ausstellung (Nov 19-Dez 20) zur Verfügung stellen könnten. Wir freuen uns sehr über Kontaktaufnahme! Mit besten Grüßen" usw. usf.

Anmerkung: In Einklang mit geltenden Bestimmungen des Datenschutzes wurde dieser vom Autor anonymisiert.


Selbstverständlich können wir eine Kuksa für geplantes Vorhaben zur Verfügung stellen. Gern auch zwei, drei oder viele. Nur eben bitte nicht für lau! Denn auch die Herstellung einer Kuksa kostet nun einmal Geld. Von diesem Geld leben u.a. diejenigen, die diese wunderschönen Birkenholztassen in Lappland herstellen und natürlich auch Menschen wie wir, die diese Kuksas verkaufen. Warum sollen wir sie also kostenfrei abgeben? Kostet doch allein der Versand nach Deutschland und der Rücktransport einige Euronen. Und wenn schon offenbar der Steuerzahler welche Projekte warum auch immer über die Birke bezahlt, dann sei doch bitte auch die Frage gestattet, warum wir dann doppelt zur Kasse gebeten werden sollen? Einmal in der Form, dass wir ja schon Steuern zahlen, damit auch Projekte dieser Art, realisiert werden können und andererseits in Form von Geschenken, die wir ja nur dann machen können in dem wir den Preis anteilig für zahlende Kunden erhöhen? Warum sollten wir das tun? Sicher ist die Autorin besagte Briefes auch nicht bereit für lau zu arbeiten. Oder etwa doch?

Ach übrigens: So neu ist das Thema nicht! Ende 2017 fand schon einmal bei uns hier in Nybro eine Ausstellung zu diesem Thema statt. Erstaunlich, dass sich doch schon bis nach Deutschland herum gesprochen hat, was man aus Birke alles machen kann. Schon komisch dass das schon meine Grosseltern wussten. Sie kamen aus Thüringen...

 

Echte Birkenholztassen wie Birkensaft und vieles vieles mehr erhalten Sie auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007.

 

Freitag, 7. Juni 2019

Sorry Boda is not back in business - Teil II

Heutige Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Die Zeitung Barometern berichtet auf Seite 48, dass Museumschefin Maja Heuer kündigte, das Glasreich verlässt. Vor kurzem noch als inoffizielle Königin des schwedischen Glasreiches gefeiert zieht es sie nun aus genau diesem hinaus. Warum wirklich wird ihr Geheimnis bleiben. Kein Geheimnis dagegen ist, dass das, was 2011 voll mundig als

Boda back in Business

gefeiert wurde, offensichtlich gescheitert ist. Es dauerte nicht einmal zehn ganze Jahre! Deutete sich aber schon länger an. Schon kurz nach Wiedereröffnung machte die neu gegründete Vet Hut Glashütte dicht, wie die Zeitung Barometern am 03.01.2013 berichtete.  Im Oktober 2017 sagte einer der einstigen Protagonisten das Designhouse Stockholm Boda endgültig adé, ich berichtete. Nun geht die Chefin höchst persönlich.

Inwieweit dies evtl. ggf. mit hiesigen kommunalen Befindlichkeiten zu tun hat, kann ich nicht beurteilen. Beurteilen kann ich dagegen, dass besagtes Museum in Boda eines der Sozialdemokraten liebstes Kind war und genau diese im zugehörigen Kreis Emmaboda im Herbst letzten Jahres im Zuge der Wahlen eine satte Schlappe hinnehmen mussten. Seitdem weht im Kreis Emmaboda ein doch etwas anderer Wind. Vor allem was Fragen wirtschaftlichen Handelns angeht. Denn:

Glaskunst war noch sie Selbstzweck!

Sie diente immer einem konkreten Gebrauchszweck und konnte sich allein deshalb so rasant im schwedischen Glasreich Anfang des 20.Jahrhundert entwickeln. In den letzten Jahren war es nun in Boda so, dass zwar unendlich viele Steuergelder zur Förderung des sogenannten Boda back in Business flossen, aber eben nie so recht ein wie auch immer geartetes Business sichtbar war. Das dem so ist, davon können Sie sich ganz einfach jederzeit selbst überzeugen. Versuchen Sie einfach bitte Glas, welches seit 2011 in Boda geblasen wurde wo auch immer zu kaufen. Ergo wird recht wahrscheinlich auch kein Rückfluss in Form erwirtschafteter Steuern in den Kreis Emmaboda erfolgt sein. Was wiederum nichts anderes als einmal mehr beweist: Public Private Partnership funktioniert eben doch nicht!

Mehr zu weiteren Hintergründen dieser Entwicklung erfahren Sie in meinem Buch "Geschichten aus dem schwedischen Glasreich". Es ist im Buchhandel erhältlich. 

Anmerkung:  Die Personen auf dem Bild oben haben nichts mit diesem Post zu tun. Die Aufnahme entstand im Frühjahr 2017 kurz bevor der "Künstler" sein Werk herunter warf. Eine bessere Wertschätzung eigener Arbeit fiel ihm anscheinend nicht ein...

Donnerstag, 6. Juni 2019

Was haben Seehundfell Stiefel mit Nachhaltigkeit zu tun?


In den letzten Wochen und Monaten hatten wir doch etwas längere Lieferzeiten der beliebten Seehundfell Stiefel von Topaz of Norway. Gemeinsam mit Topaz of Norway gingen wir der Sache auf den Grund. Ist doch auch uns an nachhaltiger Produktion im Sinne unserer Umwelt sehr gelegen. Dabei erfuhren wir erstaunliches:

Das Unternehmen was in Grönland die Rohstoffe, sprich das Seehundfell, entsprechend für die weitere Produktion vorbereitet ist staatlich und arbeitet wie in der DDR nach Plan. Ist der Plan erfüllt, wird einfach nicht weiter produziert. Hinzu kommen Quoten für den Import von Seehundfell in die EU, was auch nichts anderes als DDR Planwirtschaft ist. Nun zur Frage:

Was hat Seehundfell mit Nachhaltigkeit zu tun?


  1. Seehundfell ist ein natürlicher Rohstoff und daher nach Gebrauch zu 100% biologisch abbaubar. Das ist Plaste bekanntlich nicht.
  2. Stiefel aus Seehundfell haben eine sehr sehr lange Nutzungsdauer. Kunden berichten uns immer wieder, dass sie sich nun nach sage und schreibe 30 Jahren ein Paar neue Seehundfell Stiefel kaufen. Genau das ist bei Schuhen bzw. Stiefeln anderer Produktion dann oft doch etwas anderes. 
Heisst also nichts anderes als dass Stiefel bzw. Schuhe aus Seehundfell a priori Nachhaltigkeit und dem folgend unserer Umwelt dienen. In den Museen über die Polarfahrer Nordeuropas sind immer wieder Stücke aus Seehundfell zu sehen, die einst die Polarfahrer um Nansen und Amundsen so nutzten. Sie sehen auch heute nach weit über 100 Jahren aus wie neu und sind nach wie vor nutzbar

Problem dabei?

Wer ist aber wirklich bereit und willens heute solch alte Mode noch zu tragen? Und genau an diesem Punkt beisst sich die Katze oft in ihren Schwanz. Es ist schon sehr widersprüchlich, auf der einen Seite sogar die Schule zu schwänzen, während man auf der anderen Seite getreu dem Motto "Geiz ist geil" die billigsten Schuhe von den Billigen kauft und diese dann natürlich aus 100% Chemie bestehen. Manche Zeitgenossen sind heute so derart geizig, dass sie binnen kurzer Zeit unter dem Strich mehr Geld ausgaben, als sie für ein gutes Paar Schuhe aus nachhaltiger Produktion bezahlt hätten. 

Wo doch alles halt gerade so schön billig war...

Dabei nebenbei vergessend, dass gute Schuhwerk auch immer etwas mit der eigenen Gesundheit zu tun hat. Es ist gerade im Winter ein riesengrosser Unterschied, ob man mit Billigware aus schlechtem Kunststoff ausrutscht, sich ein Bein bricht oder eben eine wirklich rutschfeste Sohle von Topaz of Norway unter seinen eigenen Füssen hat.

So einfach werden Umweltschutz & Wohlbefinden ein Paar!


Dienstag, 4. Juni 2019

Kann man ein Dalapferd nachbessern?

Diese zugeben spannende Frage bzw. eher Forderung erreichte uns vorige Woche. Erst dachten wir, es handele sich um einen Scherz. Da aber offensichtlich am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt jemand nichts besseres zu tun hatte, verlangte er von uns die Nachbesserung eines von ihm bestellten Dalapferd. Konkret handelt es sich um dieses Dalapferd der Serie Pastell.

Da uns sehr an unseren Kunden gelegen ist, baten wir den Hersteller um eine Stellungnahme und erhielten gestern diese Antwort: "Det kan vara lite variation på pastellhästarna." "Das kann etwas variieren bei den Pastell Dalapferden." was bis dato auch nie ein Problem war. Kenner wissen schon lange, dass jedes Dalapferd ein Unikat ist und man allein deshalb eben rein gar nichts nachbessern kann. Man kann es der Logik der Sache folgend nur austauschen. Oder dachte da jemand, dass wir dann Pinsel und Farbe nehmen und irgend etwas an dem schönen Dalapferd herum malen :-) Hoffentlich wohl doch eher nicht!

Auch ist es mit dem Wort Pastell recht einfach! Pastell ist ja nichts anderes als eine etwas weichere Bemalung in Pastelltönen eben. Wer in der Schule aufpasste, der weiss so etwas. Wer nur seinen Namen in den Sand tanzen kann und gern im Stuhlkreis sitzt, weiss das ab und an mal eben nicht. Alles in allem sehen wir die Sache mit zwei lachenden Augen während gerade einer unser fleissigen Mitarbeiter in Nybro bei Curts Färg ist neue Farbe und Pinsel holen...

Donnerstag, 30. Mai 2019

Seehundfellschuhe von Topaz aus Norwegen wieder lieferbar


Nun endlich sind langem nervenden hin und her, die beliebten Seehundfellschuhe von Topaz aus Norwegen wieder lieferbar. Gestern ging ein grösserer Posten zu unseren Kunden in Deutschland, die schon lange warteten. Die älteste offene Bestellung war vom ersten Advent. Diesen Kunden danken wir auf diesem Weg für das erwiesene Vertrauen. 

Mag sich ein Jeder selbst ob die Freigabe seitens der EU natürlich nur rein zufällig mit den Wahlen zum europäischen Parlament letzte Woche in Zusammenhang steht. Es macht zumindest nachdenklich, dass seitens der EU bis Anfang Mai diesen Jahres Spielerchen gemacht wurden und mit einem Mal dann alles sehr sehr schnell ging. Sooo baut man kein Vertrauen in die EU auf sondern eher ab. 


Sie erhalten diese schönen Schuhe auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007. Wir arbeiten mit Topaz of Norway seit vielen Jahren sehr vertrauensvoll und immer wieder gern zusammen. Wenn es auch manchmal etwas sehr lange dauert, steht am Ende des Tages fest:

Det löser sig!

Wie man hierzulande zu sagen pflegt. Oder noch anders: Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, dann ist das Ende noch nicht erreicht.

Montag, 27. Mai 2019

Ny - Schatz 1881 Ocean barometer, termometer o hygrometer

Under en tid är den nya Schatz 1881 Ocean-serien av Delite från Danmark i känd kvalitet tillgänglig.

Efter traditionen som etablerades för över 100 år sedan finns Schatz 1881 Ocean instrument tillgängliga än klocka, hygrometer och som en kombination av barometer och termometer.

Med hjälp av de tre skruvarna på framsidan kan det fina mekaniska analoga instrumentet snabbt avlägsnas för underhållsändamål.

Du får dessa hög precisiona finmekaniska analoga väderinstrument på etiketten Schatz 1881 på Balticproducts.eu - ditt nordeuropeiska varuhus sedan 2007.

Featured - The Schatz 1881 Ocean Series

For some time, the new Schatz 1881 Ocean series by Delite from Denmark in proven quality is available.

Following the tradition established more than 100 years ago, the Schatz 1881 Ocean instruments are available in watches, hygrometers and as a combination of barometers and thermometers.

By means of the three screws on the front, the fine mechanical analogue instrument can be quickly removed for maintenance purposes.

You receive this high precision fine mechanical analog weather instruments of the label Schatz 1881 on Balticproducts.eu - your northern European online store since 2007.

Vorgestellt - Die Schatz 1881 Ocean Serie

Seit einiger Zeit ist die neue Schatz 1881 Ocean Serie von Delite aus Dänemark in bewährter Qualität erhältlich. 

Der schon vor weit über 100 Jahren begründeten Tradition folgend, sind die Schatz 1881 Ocean Instrumente als Uhr, Hygrometer und als Kombination aus Barometer und Thermometer erhältlich. 


Mittels der an der Vorderseite befindlichen drei Schrauben, kann das feinmechanische analoge Instrument schnell zu Wartungszwecken entnommen werden. 

Sie erhalten hoch präzise feinmechanische analoge Wetterinstrumente der Marke Schatz 1881 auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007. 


Samstag, 25. Mai 2019

Und einmal mehr irrt Wikipedia - was es mit der Guksi so auf sich hat

Am 25.05.2019 war unter Wikipedia ein Eintrag zu einer sogenanten Guksi zu lesen. Dieser Wikipedia Artikel hat leider Gottes gleich mehrere Fehler. So ist dort bspw. zu lesen: "Heutzutage findet man außerhalb des nördlichen Skandinavien kaum noch Guksi. Dies liegt unter anderem daran, dass Maserholz in der modernen Forstwirtschaft kaum noch eine Rolle spielt." Das ist gleich doppelt falsch! Ganz allein deshalb weil es eben Kuksa und nicht Guksi heisst. Es dem folgend gar keine Guksi gibt. Das kann aber in Zeiten wo schreiben nach Gehör gelehrt wird, eben schon mal vorkommen. Auch scheint der bzw. die Autorin so recht keine Ahnung zu haben, was eigentlich Maserholz bzw. Maserbirke ist.


Besagtes Maserholz ist nichts anderes als Holz der Maserbirke, hier im Bild. Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2009. Sie enstand an der E8 irgendwo zwischen Karesuando und Kilpisjärvi an der Schwedisch - Finnischen Grenze rund 220 km nördlich des Polarkreises. Die hier zu sehenden kleinwüchsigen Birken sind die gleichen Birken wie sie in Mittel- und Osteuropa wachsen. Nur mit einem einzigen Unterschied: Auf Grund des harten arktischen Klimas sind sie eben kleiner und ihr Holz dem folgend härter als das Holz anderer Birken. Das erklärt sich aus dem Umstand, dass sie pro Jahr nur wenige Millimeter wachsen und im Ergebnis dessen die Jahresringe weit enger zusammen liegen als bei weiter südlich wachsenden Birken. Daraus folgt, dass in besagtem Wikipedia Artikel angesprochene Thema Maserholz rein gar nichts mit moderner Forstwirtschaft zu tun hat, sondern einzig und allein damit, dass es eben die Maserbirke nur im wirklich hohen Norden gibt.

Was sich dann eben an dieser wunderschönen Maserung widerspiegelt, wie es bspw. in diesen Kuksa zu sehen ist. Sie stammen nämlich aus Lappland und wurden aus Maserbirke gefertigt. Wogegen eben bspw. weiter südlich gefertigte Kuksa nie diese schöne Maserung aufzeigen werden, weil es dort gewachsenes Birkenholz eben doch etwas anders aussieht.

Deshalb irrt Wikipedia einmal mehr!

Einmal mehr allein deshalb, weil wir erst kürzlich einen anderen Fall entdeckten, wo Wikipedia voll daneben lag. In diesem Fall ging es um das dänische Sturmglas. Wobei uns das auch nicht wundert. Kann doch in Wikipedia leider Gottes jeder schreiben, was und wann er will. Niemand prüft dort so richtig die Qualität wie es bspw. in Lexikon Redaktionen der Fall ist. Die diesbezüglich gern angeführte "Schwarmintelligenz" führt dann eben zu o.g. Aussagen, was auch wieder normal ist. Wenn sich ein Schwarm Unwissender über was auch immer austauscht, wird er davon ja nicht wissender.

Dienstag, 21. Mai 2019

Wie funktioniert eine Tidenuhr?

Diese Frage wird in Zeiten, wo alle Welt der Ansicht ist, ihr Leben mit einer App steuern zu können, doch ab und an gestellt. Eine Tidenuhr zeigt wie der Name es schon sagt, die Tide bzw. den Tidenhub an. Er ist nichts anderes als die Schwankung des Wasserstandes bei Ebbe und Flut. Bleibt die Frage:

Warum kann man nicht eine normale Uhr nutzen?

Dies erklärt sich aus zwei Gründen: Erstens sind bekanntlich Ebbe und Flut vom Lauf des Mondes abhängig und dieser folgt bekanntlich nicht dem 24 Stundentag. Zweitens ist die Tide von der jeweils vor Ort herrschenden Geografie abhängig. Wenn sagen wir in Cuxhaven morgens um 08:00 Ebbe ist, heisst das noch lange nicht, dass anderswo auch gerade Ebbe ist. 

Deshalb benötigt man eine Tidenuhr!

Auf unserem Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 finden Sie Tidenuhren für verschiedene Ansprüche. Sie zeichnen sich alle durch eines aus: Einmal eingestellt sind Sie immer im Bilde.


Montag, 20. Mai 2019

Sami Armband selber machen mit Balticproducts.eu


Wer gern Sami Armbänder selbe macht, der findet auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 die dazu notwendigen Materialien. Dies sind Rentierleder in verschiedenen Farben und Grössen, Knöpfe aus Rentierhorn wie Zinndraht. Mit der passenden Bauanleitung kann es dann los gehen:

Bauanleitung für ein Sami Armband

Schneiden Sie bitte zunächst den Lederriemen auf die gewünschte Länge. Anschliessend schneiden Sie bitte an einer Stelle des Lederbandes ca. 1,5 cm vom Rand ein kleines Loch hinein. Spannnen Sie nun das Leder in dem Sie das zuvor geschnittene Loch mit einem kleinen Holz oder Klebeband auf der Arbeitsplatte fixieren. Flechten Sie anschliessend das gewünschte Muster unter Zuhilfenahme eines  Nylonfadens. Er dient der Stabilisierung. Beachten Sie bitte, dass die Knoten auf der Rückseite gebunden werden. Mustervorschläge finden Sie auf Balticproducts.eu wie anderswo im Internet. Beachten Sie bitte, dass sich die Linien an Ober- wie Unterseite richtig kreuzen

Binden Sie bitte als Letztes die Schlaufe für den Knopf und nähen diesen auf der gegenüberliegenden Seite an. Idealerweise wickeln Sie etwas Rentierleder um den Nylonfaden. Er dient der Stabilisierung der Schlaufe in Form einer Seele. Alternativ können Sie natürlich wirklich Stil echt auf den Nylonfaden als Seele verzichten. In früheren Zeiten wurde ja der beliebte Sami Schmuck auch ohne Nylon gefertigt. Wichtig ist dann nur, dass die Schlaufe aus Rentierleder, die den Knopf halten soll, hinreichend stark bemessen ist. Rentierleder ist von Haus aus recht dünn und zart. Man kann es problemlos mittels einiger Lagen stabilisieren. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Veröffentlichen Sie doch Ihr ganz individuelles Muster!

Gern können Sie an dieser Stelle nach getaner Arbeit Ihr ganz individuelles Sami Armband veröffentlichen. Wir benötigen dazu lediglich einige Bilder von Ihnen.



Alles in allem ist es kein Hexenwerk ein Sami Armband zu basteln. Mit etwas Übung und Geduld kann man sich so seinen ganz individuellen Sami Schmuck herstellen. 

Dienstag, 14. Mai 2019

Vorgestellt das Kero Lappland Messer Näver

Die seit nun schon 90 Jahren Inhaber geführte Manufaktur Kero aus Lappland ist immer noch für eine Überraschung gut. So erschien dieser Tage neu das Kero Lappland Messer Näven auf dem Markt. Guter alter Tradition folgend hat es eine Carbonstahlklinge. Der Griff wurde aus Birkenrinde gefertigt. Dabei wird die Birkenrinde zunächst getrocknet und anschliessend in kleine Scheiben geschnitten. Diese werden auf das Heft der Klinge gesteckt und anschliessend so geschliffen, dass der so entstehende Griff fest in der Hand liegt. So entsteht quasi nebenbei eine schöne Maserung. An einem so gefertigten Lappland Messer kann man wirklich sehr sehr lange seine Freude haben. Sie erhalten dieses wunderschöne Teil echter Handarbeit aus Lappland auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007. 


 

Samstag, 11. Mai 2019

Was ist dran am Messerverbot in Deutschland?


Momentan überschlagen sich deutsche Medien mit diversen Meldungen über ein geplantes Messerverbot in deutschen Landen. Anlass darüber etwas näher aus schwedischer Sicht nach zu denken. Denn das was da nun in deutschen Landen geplant wird, wie bspw. der Bayrische Rundfunk meldet, ist nichts anderes als kalter schwedischer Kaffee vom feinsten. Um so weniger das Geschrei zu verstehen.  Hier in Schweden gibt es schon lange das sogenannte Knivlagen. Es trat übrigens schon 1988 in Kraft. Es verbietet im Kern genau das, was nun endlich auch in deutschen Landen Gesetzeskraft erlangen soll:

Das Tragen von Messern im öffentlichen Bereich!

Und das ist gut so! In U- und S-Bahnen wie auf Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen haben Messer einfach nichts zu suchen. Um so weniger anzunehmen, dass das in deutschen Landen geplante Verbot, sollte es denn überhaupt je kommen, welchen Einfluss auch immer auf diejenigen haben wir, die Messer herstellen oder mit ihnen handeln. Auch löst das geplante Messerverbot keineswegs das eigentliche Problem. Es ist schon ein arg beklemmendes Gefühl, wenn einem Freunde letzte Woche  bei einer Stippvisite in Potsdam sagen, meide bitte den Hauptbahnhof. Er ist mittlerweile Kriminalitätsschwerpunkt Nummer Eins. Er wird dies nebenbei bemerkt solange bleiben, bis man die Ursachen dafür beseitigt und diese sind bei weitem nicht ein Messerverbot. 

 

Also alles in allem absolut kein Grund um in Panik zu verfallen. Wir werden auch weiterhin nordische Messer liefern. Wissen wir doch schon lange, dass Kunden unseres Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 sorgsam mit den von uns gelieferten nordischen Messern umgehen. Sie eignen sich ideal für die Jagd, das Angeln oder beliebige andere Outdoor Aktivitäten. 

Dienstag, 30. April 2019

Kero anderswo ausverkauft? Aber nicht auf Balticproducts.eu!!!

Kero Messer wie viele viele andere Produkte des Hauses Kero erhalten Sie seit über zehn Jahren nun schon auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007.

Montag, 29. April 2019

Gewährleistung bei Eigenreparatur durch den Käufer?

Eine spannende Frage, die nicht nur uns ab und umtreibt. Spannend wird es wenn man es dann mit Fällen dieser Art zu tun hat, ich berichtete.


Und dann plötzlich alles nur halb so wild ist, aber nun eine angeblich fehlerhafte Messerscheide bemängelt wurde. Hier im Bild zu sehen das Bild, welches uns vom Kunden übermittelt wurde.



Hier zu sehen ein original Kero Messer, wie es von uns geliefert wurde. Machen Sie sich am besten bitte selbst ein Bild. Bleibt die Frage:

Wann erlischt Gewährleistung?

Gewährleistung erlischt immer dann sofort, wenn zwei Dinge gegeben sind:
  1. Der Käufer selbst ohne vorherige Abstimmung Hand anlegt und die Ware verändert.
  2. Offensichtlich der Käufer versucht zu betrügen.
Nur ein Blinder sieht nicht, dass bemängelte Messerscheide nicht die sein kann, die von uns gesandt wurde. Zu offensichtlich die unterschiedliche Färbung. Komisch auch dass der Kunde obwohl wir ihn mehrfach baten, uns das bemängelte Teil zu senden, dies nicht tat. Wäre nur noch zu klären:

Wie nehmen Sie richtig Gewährleistung in Anspruch?

Indem Sie bitte definitiv nicht selbst Hand anlegen und uns so zeitnah wie möglich informieren. Zeitnah heisst bspw. nach dem Auspacken alles auf äußerliche Unversehrtheit prüfen. Dann sieht man nämlich sofort, ob ein Riss im Leder einer Messerscheide ist oder nicht. Ebenso kann man schnell und umkompliziert prüfen, ob eine Klinge scharf, ein Glas gebrochen ist usw. usf. 

Setzen Sie sich dann bitte mit uns in Verbindung, um mit uns gemeinsam, darauf liegt die Betonung, zu besprechen, wie das Malheur behoben werden kann. Handeln Sie bitte in Fällen dieser Art nie eigenmächtig. Und kommen Sie bitte erst recht nicht auf die Idee, Ihren Frust am Händler abzulassen. Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es nun einmal noch immer aus diesem heraus.

Internationalem Recht folgend hat jeder Händler einen Anspruch darauf, dass Sie die Ware einschicken, wenn Sie Gewährleistung in Anspruch nehmen wollen. Das hat nebenbei bemerkt etwas mit Logik zu tun, aber das nur nebenbei. Internationalem Recht folgend gilt, dass Sie die Kosten für das Einschicken zu übernehmen haben und der Händler wiederum die Rücksendekosten. Internationalem Recht folgend gilt, dass Sie bei allem wenn und aber dem Händler die Chance zur Reparatur bzw. des Austausches geben müssen. 

Will heissen, der einfachste Weg wäre gewesen, wenn besagte Messer wirklich so schlecht waren, sie einfach wieder hierher zu schicken. Dann wäre der Käs schon lange gegessen gewesen. So ist es eine nur noch nervende Angelegenheit, weil Mäxchen Gernegross seines Zeichens Direktor für Theaterdonner eines vollkommen unbekannten Provinztheaters irgendwo an der französischen Grenze offensichtlich gerade mal seinen Frust abreagiert oder aber auch vielleicht so seinen Fundus erneuern wollte? Wer weiß, wer weiß.... So etwas soll es ja geben, denn:

Auch Kunden können abzocken!


Sonntag, 28. April 2019

Funktioniert das dänische Sturmglas? - Ein Bericht!

Seit Wochen nun schon herrschte in Orrefors Trockenheit wie stabiler Luftdruck > 1.000 hPa. Jeden Tag wurde sehnsüchtig auf Regen gewartet. Dann am Abend des 24.04.2019 endlich dieses Bild:

Zum Zeitpunkt der Aufnahme am 26.04.04.2019 um 18:30 schien die Sonne, herrschten angenehme 22° Celsius bei rund 1.010 hPa. Das dänische Sturmglas aber sagte:

Es kommt Regen!

Der dann auch Tatsache im Verlauf des nächsten Tages vormittags einsetzte und mit einigen Unterbrechungen bis in den vormittag des 28.04.2019 anhielt. Alles in allem ein schöner Beleg dafür, dass das Sturmglas funktioniert. Man muss es nur zu deuten wissen.

Donnerstag, 25. April 2019

Var kan man köpa reservdelar till E.S.Sensen lampor?

På Balticproducts.eu - din nordeuropeiska onlinebutik sedan 2007 självklart.
Det danska företaget Delite har fortfarande reservdelar till E. S. Sörensen lampor inom sitt sortiment. Så vi kunde leverera den glada nyheten till en kund i Kanada så att vi omgående kan skicka henne en ny brännare till en E.S.Sörensen fotogen.




Where to buy replacement parts for E.S.Sörensen lamps?

On Balticproducts.eu - your Northern European online store since 2007 of course.
The Danish company Delite still have spare parts for E.S.Sörensen lamps in its range. So we were able to deliver the happy news to a customer in Canada that we can immediately send her a new burner for an E.S.Sörensen kerosene lamp.